Infrastructure as a Service

Wir liefern Ihnen die starke Infrastruktur, auf der Sie Ihre Dienste installieren und betreiben können. Dabei unterstützen wir Sie soweit Sie das wünschen.

Wir nehmen Ihnen Arbeit nach Wunsch ab

Sie entscheiden, welche Bereiche wir für Sie übernehmen dürfen:

  • SLA
  • Applikationen
  • Backup
  • Monitoring und Überwachung
  • Betriebssystem und Updates
  • Hardware

Auf allen Ebenen können wir auch SLA / Pikett-Dienste nach Wahl anbieten. Auch Wartungsverträge sind auf allen Ebenen möglich.

Sicherheit und Performance

Ihre Infrastruktur läuft in einem eigenen virtuellen LAN und ist vor Fremdzugriffen durch Firewalls geschützt.

Die Zugriffe auf die Applikationen erfolgen über ein Gateway. Dieses bietet:

  • Loadbalancing für ein unterbruchsfreien Update-Prozess oder zur Lastverteilung
  • Caching zur Reduktion der Reaktionszeiten
  • SSL-Offloading zur Reduktion der Last auf den Applikationsservern

Die Wahl des Betriebssystems

Sie brauchen aktuelle Software? Oder doch eher ein Betriebssystem mit mindestens 4 Jahren Aktualisierungen?

Für Ihre Applikations-Server haben Sie bei uns folgende Betriebssysteme in der aktuellsten Version zur Auswahl:

  • Debian
  • Ubuntu LTS
  • CentOS

Jedes dieser hier aufgelisteten Betriebssysteme hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Gerne beraten wir Sie per Telefon oder E-Mail, um das für Sie optimale Betriebssystem auszuwählen.

Flexible Wahl der Ressourcen

Die Ressourcen können Ihren virtuellen Maschinen in weiten Bereichen angepasst werden. Im Moment kann eine virtuelle Maschine umfassen:

  • bis zu 190 GByte RAM (auf Vorbestellung auch mehr)
  • bis zu 14 virtuelle CPUs
  • bis zu 2 TByte lokalen SSD-Speicher (auf Vorbestellung auch mehr)
  • bis zu 50 TBytes HD-Speicher

Auch können solche Anpassungen zeitlich limitiert erfolgen, wenn Sie z.B. Marketingkampagnen durchführen.

In der Regel sind redundante Applikationsserver und Datenbanken einzelnen stark ausgerüsteten Servern vorzuziehen. Damit kann auch die Verfügbarkeit erhöht werden.

Individualisierung Ihrer Installation

Alle bestellten Server werden frisch installiert, mit der neusten Version des gewählten Betriebssystems. Danach wird durch Puppet, unser Management-System, diverse Optimierungen und Erweiterungen am System vorgenommen. Sie erhalten zu jedem Zeitpunkt ein topaktuelles System.

Dank Puppet ist es uns auch möglich, eine auf Ihre Wünsche angepasste Installation vorzunehmen. So müssen Sie sich nicht mehr um die Installation und Konfiguration der Software kümmern. Das System ist direkt nach der Installation für Sie betriebsbereit. Das ist für die Installation mehrere gleichartiger Systeme von Vorteil. Aber auch beim Upgrade auf eine nächsthöhere Version des Betriebssystems müssen meist kaum Anpassungen vorgenommen werden.

Wir bieten Ihnen:

Komplett über Puppet verwaltet:

Sie teilen uns mit, was Ihr Wunschsystem können muss. Sie müssen sich nicht mehr über die Software Installation und Konfiguration kümmern.

Dies eignet sich hervorragend für Systeme, welche schnell und unkompliziert ausgetauscht oder um ein weiteres System ergänzt werden sollen.

Teilweise über Puppet verwaltet:

Sie arbeiten lieber mit Skripten? Oder wollen die Dienst-Konfiguration selbst vornehmen?

Teilen Sie uns mit, was Sie benötigen, welche Software wir installieren oder welche Dateien wir für Sie kopieren können (z.B. Skripte) und wir richten dies für Sie so ein.

Diese Variante eignet sich für Systeme, welche im Grundaufbau alle gleich sind, bei der Software jedoch individuell konfiguriert sein müssen.

Durch den Kunden verwaltet:

Wir liefern Ihnen das System in der Standard-Konfiguration. Die Individualisierung geschieht komplett durch den Kunden.